Startseite |  Kontakt |  Impressum 

Eltern auf Probe – ein Projekt für Jugendliche

  • Das Präventionsprojekt Eltern auf Probe richtet sich an Mädchen und Jungen ab 15 Jahren
  • Eltern auf Probe – ein Projekt für Jugendliche
  • SexualpädagogInnen begleiten die "Eltern auf Probe" intensiv in Gruppen- und Einzelgesprächen

Das Präventionsprojekt "Eltern auf Probe" richtet sich an Mädchen und Jungen ab 15 Jahren.

Prävention gegen unreflektierte Lebens- entscheidungen, Schwangerschaften Jugendlicher, Gewalt gegen Kinder, Vernachlässigung und Misshandlung ist Ziel des Elternpraktikums. Jugendliche haben ein großes Bedürfnis nach Orientierung. Sie entwerfen Lebenspläne, ohne zu wissen, welche Anforderungen sie mit sich bringen und wie diese bewältigt werden können. Das Projekt soll hier Hilfestellung geben. Es ist als Ergänzung zur bisherigen sexualpädagogischen Arbeit in Schulen gedacht. pro familia reagiert mit diesem speziellen Angebot auch auf die landesweit steigende Zahl ungewollt schwangerer Teenager und minderjähriger Mütter.

Mädchen und Jungen können in diesem Projekt realistisch und hautnah erleben, was es bedeutet, rund um die Uhr für ein Kind da zu sein. Vier Tage und drei Nächte schlüpfen die Jugendlichen in die Rolle der Eltern. Das Computerbaby aus den USA (RealCare Baby) ist mit dem Rhythmus eines drei Monate alten Kindes programmiert, muss gefüttert, gewickelt, geschaukelt werden, kann zufrieden glucksen und aufstoßen. Es reagiert auf Vernachlässigung, starkes Schütteln und grobe Behandlung. Wie bei einem Neugeborenen muss der empfindliche Halsbereich gestützt werden. Die Elektronik zeichnet alle Vorgänge auf.

SexualpädagogInnen begleiten die "Eltern auf Probe" intensiv in Gruppen- und Einzelgesprächen. Frühzeitig sollen so die sozialen Kompetenzen Jugendlicher in Bezug auf Lebensplanung und Elternverantwortung gefördert werden. Und es geht um Erziehung, um Bedürfnisse von Kindern und Eltern, um die Problematik von Schwangerschaften Jugendlicher, um Partnerschaft, Familie und Lebensformen.



pro familia Spendenprojekt - Kinder zeigen Zähne | Zentrale Projektleitung | Marienstraße 29-31 | 24937 Flensburg | Telefon: 0800 - 472 86 53